Meister im Energiesparen 2007

geschrieben von Stefan am Montag, den 11. Juni 2007 um 20:36

energiesparen-2007.jpgDiese Auszeichnung erhielten 10 Familien die sich an der Aktion „Energiesparmeister 2007″ beteiligt hatten. Was uns besonders freut ist, das auch ein Haus aus unserem Architekturbüro mit zu den Gewinnern gehört. Familie Malinowski ist mit dem zum Energiesparhaus umgebauten Einfamilienhaus einer der Preisträger. Ausgezeichnet wurden Familien die sich durch Einfallsreichtum beim Energiesparen und Engagement für den Klimaschutz ausgezeichnet haben. Als Preis gab es nicht nur 2500 Euro, sondern auch eine grüne Hausnummer.

haus-kleinmachnow.jpgDas Einfamilienhaus der Familie Malinowski wurde zu einem modernen Energiesparhaus umgebaut und mit einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, sowie mit einer Erdgas-Brennwerttherme mit Solaranlage ausgestattet. Ein Wärmetauscher sorgt für das Vorheizen der frischen Außenluft. Die Wärmedammung wurde am Dach und an der Fassade erneuert. Für ein besonderes Wohnklima sorgt der raumluftunabhängiger Kaminofen.

haus-kleinmachnow-innen.jpgNeben diesen baulichen Maßnahmen spart Familie Malinowski aber auch so Energie. Wärme erzeugen sie mit einer Solaranlage selbst. Strom wird über einen Ökostrom-Anbieter (Lichtblick) bezogen. Sie fahren mit ihren Autos statt mit Benzin, mit Ökodiesel und soweit es geht steigen sie lieber aufs Fahrrad oder nehmen die Bahn.

Eine Liste aller Preisträger können Sie sich auf der Website der Initiative „Klima sucht Schutz“, welche zusammen mit dem ZDF Ausrichter dieses Wettbewerbs waren, anschauen. Das ZDF hat zu den Preisträgern ein Video in der Mediathek hinterlegt.


Kommentare: (8)

Kategorie: Energie,Energiebilanz,Ökologie,Wettbewerbe


8 Comments

Comment by André

Made Montag, 11 of Juni , 2007 at 21:22

Bei steigenden Energiepreisen werden wir bald alle Energiesparmeister werden. Ich finde solche Wettbewerbe gut, nicht nur für den klimaschutz, nein um das Thema in die Öffentlichkeit zu transportieren.

Comment by Johannes

Made Montag, 11 of Juni , 2007 at 23:05

WoW is ja Wahnsinn O.O

Comment by Susi

Made Donnerstag, 14 of Juni , 2007 at 10:27

Energiesparen wird uns wohl immer mehr beschäftigen. Gute Sache das Thema über solch einen Wettbewerb zu thematisieren.

Comment by Ökostrom

Made Montag, 1 of Oktober , 2007 at 11:25

ich muss meinen Vorredner ebenfalls zustimmen – ein Klasse Wettbewerb und ein Vorbild an Alle. Solche Wettbewerb müssen populärer gemacht werden, um andere zum mitmachen zu animieren.

Grüße & GoGreen!

Comment by Christian

Made Freitag, 7 of Dezember , 2007 at 18:56

Also da kann man nur sagen Glückwunsch an die Gewinner, aber ich denke, dass solch ein Wettbewerb nicht der einzige Grund zum Energiesparen sein sollte. Zwar ist das eine tolle Werbung, aber in Vordergrund sollte doch der eigenen Gewinn und die Schonung der Umwelt stehen. Wollen wir mal hoffen, dass die Gewinner auch schön weiter sparen 😉

Comment by Christian

Made Freitag, 7 of Dezember , 2007 at 18:57

Also da kann man nur sagen Glückwunsch an die Gewinner, aber ich denke, dass solch ein Wettbewerb nicht der einzige Grund zum Energiesparen sein sollte. Zwar ist das eine tolle Werbung, aber in Vordergrund sollte doch der eigenen Gewinn und die Schonung der Umwelt stehen. Wollen wir mal hoffen, dass die Gewinner auch schön weiter sparen 😉

Comment by Energie Sparen

Made Dienstag, 18 of Dezember , 2007 at 00:53

Also da kann man nur sagen Glückwunsch an die Gewinner, aber ich denke, dass solch ein Wettbewerb nicht der einzige Grund zum Energiesparen sein sollte. Zwar ist das eine tolle Werbung, aber in Vordergrund sollte doch der eigenen Gewinn und die Schonung der Umwelt stehen. Wollen wir mal hoffen, dass die Gewinner auch schön weiter sparen 😉

Comment by Sparschwein

Made Donnerstag, 7 of Februar , 2008 at 23:02

Dann erstmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Für mich haben sich sogenannte „Erdhügelhäuser“ und „Strohballenhäuser“ als sehr interessant erwiesen, denn damit kann man ebenfalls sehr sparsam und umweltbewusst leben – bei vergleichsweise geringen Baukosten.

Sorry, the comment form is closed at this time.

über uns

Frank Müller - Architekturbüro Müllers Büro

Wir sind ein Architektur und Ingenieurbüro in Berlin. Wir haben uns auf Niedrigenergie- und Passivhäuser spezialisiert. Das Passivhaus erlangt in Zeiten hoher Energiekosten immer mehr an Bedeutung. Wir möchten Sie hier über Passivhäuser und über Neues zu diesem Baukonzept informieren.